.

Von A wie Automatenfolie bis Z wie Zahnpastatube

Kuhne Messestand 2010Auf der diesjährigen K feiert die Kuhne Group gleich mehrere Premieren. Erstmals präsentieren sich die Kuhne GmbH und die Kuhne Anlagenbau GmbH, beide aus St. Augustin, sowie die American Kuhne aus Ashaway, Rhode Island, auf einem gemeinsamen Messestand. Ausdruck findet der neue Marktauftritt sowohl in einer neuen Standgestaltung und einem neuen Corporate Design als auch in der neuen Ausrichtung auf das Produkt. Egal welche Folie ein Kunde herstellen möchte, bei der Kuhne Group findet er genau die richtige Maschinentechnologie und zwar inklusive des Verarbeitungs-Know-hows. Premiere feiern außerdem mehrere Anlagenkonzepte, unter anderem die neue Green Line für Blasfolien, eine Turnkey-Anlage für Noppenfolien sowie die erste 11-Schicht-Triple-Bubble-Anlage für biaxial verstreckte Hochbarrierefolien.

 

In Düsseldorf zeigt die Kuhne Group allerdings keine Maschinen, sondern gemäß der neuen Ausrichtung ausschließlich Folien, die mit Extrusionsanlagen der Kuhne Group herstellbar sind. Das Produktspektrum reicht von extrem dünnen Kaschierfolien aus HDPE über dickwandige Folien aus PP oder EVA für medizinische Anwendungen sowie Hochbarriere-Multilayer-Folien und PET-Folien für die Lebensmittelbranche bis hin zu geschäumten Platten für die Bauindustrie. Die brandneuen, teilweise produzierenden Folienanlagen können Interessenten während des Open House in den Technika in St. Augustin in Augenschein nehmen.



.

Kataloge

 

Kataloge

Aktuelles

17.10.2018

Unternehmenstag

Unternehmenstag am Mittwoch, 14. November 2018,
rückt mit großen Schritten näher!

weiterlesen..

02.10.2018

PETDAY

PET-Tag bei NGR in, Österreich

Agenda und Anmeldeformular