.

Wirtschaftliche Folienproduktion dank Langhalsfahrweise

Für die Herstellung von Blasfolien, die als Windelfolien, Feinschrumpffolien für die Verpackung schwerer Güter, Bildschirmschutzfolien oder auch Verpackungsfolien für die Lebensmittelindustrie genutzt, zeigt der Geschäftsbereich Blasfolie der Kuhne GmbH anlässlich des Open House seine zwei neuen Produktlinien Green Line und U-Tec. Während die U-Tec, eine kostengünstige standardisierte Maschinenserie für 1- bis 5-schichtige Folienverbunde mit einer Breite von bis zu 2.200 mm, als Exponat gezeigt wird, wird eine Green Line 3-Schicht-Anlage mit einer Leistung von bis zu 700 kg/h bei der Produktion unterschiedlicher Folientypen vorgeführt. Anlagen der neuen Green Line-Serie eignen sich für 1- bis 9-schichtige Blasfolien in einem Breitenbereich zwischen 600 und 3.000 mm. Sie garantieren hohe Leistungen bei einem geringen Energieverbrauch. Green-Line Anlagen werden nach dem bewährten Kuhne-Baukastenprinzip zusammengestellt und sind somit optimal an individuelle Kundenwünsche anpassbar.

 

Ein Highlight der vorgestellten Anlage ist der brandneue Kühlring Smart Lip Maximizer Long Neck (Maximizer LN). Dieser garantiert mit drei Kühlringlippen sowie einem speziellen internen Blas-Kühlsystem eine enorme Kühlleistung. Aus dieser konstruktiven Gestaltung ergibt sich die Möglichkeit die meisten Folienverbunde in Langhalsfahrweise zu produzieren, was wiederum für eine deutliche Verbesserung der Folienkennwerte sorgt. Im Vergleich zur herkömmlichen Fahrweise lassen sich Dart Drop Wert und Zugfestigkeit um bis zu 40% erhöhen. Alternativ lässt sich mit der Langhalsfahrweise die Gesamtfoliendicke ohne Einbußen bei den mechanischen Kennwerten reduzieren. Damit trägt der Maximizer LN zu einer sehr effizienten Folienproduktion maßgeblich bei.



.

Kataloge

 

Kataloge

Aktuelles

17.10.2018

Unternehmenstag

Unternehmenstag am Mittwoch, 14. November 2018,
rückt mit großen Schritten näher!

weiterlesen..

02.10.2018

PETDAY

PET-Tag bei NGR in, Österreich

Agenda und Anmeldeformular